Cookies

Cookie-Nutzung

Jaxx Pferdewetten 🏇

Bei JAXX handelt es sich um einen nicht alltÀglichen Anbieter. Das Unternehmen mit Sitz in London bietet Pferdewetten, Rubbellose und Onlinelotto an. Ihr könnt euch bei JAXX entscheiden, ob ihr eine Buchmacherwette platzieren möchtet oder lieber eine Totalisatorwette.
Besonderheiten
  • Nur Pferdewetten und ĂŒbersichtliches GlĂŒcksspiel mit Lotto und Losen
  • Totalisatorwetten sind ebenso möglich wie Buchmacherwetten
Das Wichtigste zusammengefasst
  • JAXX setzt bei Sportwetten ausschließlich auf Pferdewetten.
  • Der Schwerpunkt liegt auf Rennen im europĂ€ischen Raum.
  • Ab der 50. Wette trĂ€gt JAXX die Wettsteuer.
  • Außerhalb Europas sind nur Wetten auf US-amerikanische, australische und sĂŒdafrikanische Rennen möglich.

JAXX Screenshot 01

StÀrken und SchwÀchen von JAXX

StÀrkenSchwÀchen
  • Ab der 51. Wette ĂŒbernimmt JAXX die Wettsteuer.
  • 5 Euro Willkommensbonus ohne Eigenleistung
  • Sehr ĂŒbersichtlicher Webauftritt
  • Deutscher Support
  • Tutorial fĂŒr das Thema Pferdewetten mit ausfĂŒhrlichen ErlĂ€uterungen
  • Keine Rennen aus Asien oder SĂŒdamerika
  • Laufende Bonusaktionen auf zwei begrenzt

Übersichtliches Wettangebot, wechselnde Quoten und klassische Tippmöglichkeiten

Jeder Pferdefreund hat seine persönlichen Vorlieben. Die einen fĂŒhlen sich auf den Trabrennbahnen im Ruhrpott zu Hause, die anderen ziehen die WettatmosphĂ€re von britischen GelĂ€ufen vor.

Schwerpunkt Europa

Wenn ihr hauptsĂ€chlich auf europĂ€ischen GelĂ€ufen zu Hause seid, ist JAXX durchaus eine Empfehlung Wert. Der britische Buchmacher bietet Rennen in Deutschland, Frankreich, Irland, Großbritannien, Italien, Belgien und Schweden an. Ihr könnt zwar auch auf Rennen in den USA, SĂŒdafrika oder Australien wetten. Asien und Vorderasien fehlen aber ebenso im Angebot, wie SĂŒdamerika. Das ist vor allem vor dem Hintergrund schade, als Pferderennen in Vorderasien eine enorme PopularitĂ€t verzeichnen. Nicht umsonst findet sich auf den Galopprennbahnen die Araberrasse wieder.

JAXX bietet nicht nur Wetten auf Galopprennen, sondern auch auf Trabveranstaltungen. Auch auf Specials wie Militaryrennen in Großbritannien mĂŒsst ihr nicht verzichten.

In Bezug auf die Auswahl der Bahnen außerhalb Europas hat JAXX durchaus noch Luft nach oben. Aus diesem Grund können wir in diesem Fall nur 7 von 10 möglichen Hufeisen vergeben.

Wechselnde Quoten bieten zusÀtzliche Spannung

Bei den Quoten habt ihr die Wahl zwischen einer Wette am Totalisator oder einer Buchmacherwette mit JAXX. Bei der Buchmacherwette Ă€ndern sich die Quoten stetig, eure Wette wird direkt in den Totalisator der jeweiligen Bahn eingespielt. JAXX setzt jedoch auch bei einer Buchmacherwette auf wechselnde Quoten. Das heißt, ihr wisst nicht wie bei einer Quotenwette, wie hoch euer Gewinn ausfallen wird, sondern erfahrt dies erst nach dem Lauf. Die Quoten sind laufenden VerĂ€nderungen unterworfen.

Dieses Prinzip hat Vorteile, aber auch Nachteile. Bei der Quotenwette könnt ihr euch im Vorfeld ĂŒberlegen, was ihr mit dem Gewinn machen werdet, ihr kennt ja die Höhe. Bei JAXX bleibt bis zum Ende des Rennens auch die Spannung ĂŒber die Höhe des Gewinns. Allerdings kann es sein, dass die Quote ĂŒber den Einstand hinaus klettert, bei einem Gewinn ein Vorteil fĂŒr euch.

Da feste Quoten und Totalisatorwetten gleichermaßen attraktiv sind, gestehen wir dem Bookie hier acht von zehn Punkten zu.

Beim Wettangebot keine Alleinstellungsmerkmale

Das Wettangebot des Buchmachers bietet die Klassiker unter den Wetten. Es stehen euch folgende Tippmöglichkeiten zur VerfĂŒgung:

  • Sieg: Ihr tippt auf den Sieger des Rennens.
  • Platz: Auf die Platzierung der ersten zwei Pferde.
  • Zweier-, Dreier- oder Viererwette: Hier benötigt ihr echten Pferdeverstand, denn es geht darum, die ersten zwei, drei oder vier richtig vorherzusagen.
  • Platzzwilling: Bei dieser Variante tippt ihr darauf, welche zwei Pferde unter den ersten drei EinlĂ€ufen sind.

An dieser Stelle wird deutlich, dass sich JAXX eher an die Gelegenheitswetter wendet und nicht an den Personenkreis, der tÀglich seine Wetten platziert und auch einmal das Besondere sucht.

Mit dem eher ĂŒbersichtlichen, aber dennoch soliden Wettangebot bringen es die Londoner auf 8 Punkte bei den möglichen Wetten.

Unser Tipp
FĂŒr den Einstieg in das Wettgeschehen sind Siegwetten der beste Weg. Mit dem Platzzwilling steigert ihr eure Quoten bei leicht erhöhtem Risiko.

Die Wettsteuer – hier lohnt sich JAXX

Die in Deutschland eingefĂŒhrte Wettsteuer in Höhe von fĂŒnf Prozent berechnet der Anbieter direkt auf den Einsatz. Warum das ein Pluspunkt ist, wollen wir erlĂ€utern. Der Einsatz betrĂ€gt 100 Euro, die Wettsteuer fĂŒnf Euro.

Wird die Wettsteuer jedoch auf die Auszahlung bei Gewinn fÀllig, sieht es etwas anders aus. Bei einer Quote von 2,5 kommen 250 Euro zur Auszahlung, die Wettsteuer betrÀgt folglich 12,50 Euro, mehr als das Doppelte.

Mit dem Vorgehen, die Steuer nur auf den Einzahlungsbetrag zu berechnen, punkten die Briten im ersten Schritt. Es kommt aber noch besser: Habt ihr 50 Wetten bei dem Bookie platziert, ĂŒbernimmt er ab der 51. Wette fĂŒr euch die Wettsteuer, ein feiner Deal.

DafĂŒr belohnen wir JAXX mit der vollen Punkteanzahl auf der Skala von 1 – 10: 10 Punkte.

Wann ist es möglich, die Wetten zu platzieren?

Im Internet ist es natĂŒrlich rund um die Uhr möglich, losgelöst von Öffnungszeiten, eine Wette zu platzieren. Die Frage zielt viel mehr darauf ab, wie viel Tage vor dem eigentlichen Lauf ihre eure Tipps abgeben könnt.

Ihr könnt Eure Wetten platzieren, sobald das Starterfeld bekannt ist. Das Portal stellt einen Rennkalender zur VerfĂŒgung, der auf Wochenbasis von Montag bis Sonntag alle verfĂŒgbaren Rennen anzeigt. Steht am Dienstag allerdings das Starterfeld fĂŒr einen Lauf am Sonntag noch nicht fest, mĂŒsst ihr euch mit der Abgabe eures Tippscheins noch gedulden.

JAXX Bonus und laufende Aktionen rentieren sich

JAXX zahlt zwar keinen Neukundenbonus von 100 Euro, sondern nur von fĂŒnf Euro, aber, ja, aber dafĂŒr mĂŒsst ihr auch keine eigene Einzahlung leisten. Ihr lest richtig. Ihr registriert euch und erhaltet eine Gutschrift in Höhe von fĂŒnf Euro auf euer Konto ohne Gegenleistung. Liegt ihr mit eurer ersten Wette gleich richtig, erhöht sich logischerweise das Guthaben auf eurem Konto. Hat ihr daneben gelegen, besteht ja durchaus die Möglichkeit, eigenes Geld einzuzahlen. Wie das funktioniert, schildern wir ein einem eigenen Abschnitt.

Wichtig ist, dass ihr die Frist von 30 Tagen ab Registrierung einhaltet, um den Bonus einzulösen.

Mit Verlusten gewinnen

Was zunÀchst absurd klingt, ist bei dem Londoner Anbieter durchaus möglich. Neben dem vielleicht nicht ganz so riesig ausfallenden Willkommensbonus bietet das Portal aber durchaus attraktive laufende Aktionen.

Immer montags gibt es die „Geld zurĂŒck“-Garantie. Unter allen Wettscheinen, die zu den Verlierern zĂ€hlten, lost JAXX 25 Scheine aus, und erstattet den GlĂŒcklichen ihren verlorenen Einsatz zurĂŒck.

Die „LĂ€nderjagd“

Donnerstags wird es auf der Plattform richtig international. An diesem Wochentag startet die „LĂ€nderjagd“. Jeden Donnerstag steht ein anderes Land im Fokus. Wenn ihr eure Wetten auf Rennen in diesem Land platziert, habt ihr die Möglichkeit, einen Bonus zu erlangen.

Der Club: Wetten, punkten, PrÀmien sammeln

Ja, es gibt sie noch, die guten alten PrĂ€mienclubs. Auch bei JAXX. Mit jeder Wette, die ihr platziert, erhaltet ihr PrĂ€mienpunkte gutgeschrieben. Diese Punkte könnt ihr dann in PrĂ€mien umtauschen. Dabei handelt es sich vorzugsweise um Produkte fĂŒr Heim und Haushalt, beispielsweise den klassischen KĂ€rcher Hochdruckreiniger. Die PrĂ€mien stammen alle von den jeweils fĂŒhrenden Herstellern im jeweiligen Segment.

Zugegeben, es gibt durchaus Anbieter mit hĂ€ufiger laufenden Bonusmodellen, und es gibt Anbieter, die, Eigenzahlung vorausgesetzt, deutlich höherer Willkommensboni ausschĂŒtten. Trotzdem sehen wir 8 von 10 Punkten als eine akzeptable Einstufung, die auch das PrĂ€mienprogramm im Club berĂŒcksichtigt.

Tipp
Registrieren kostet nichts und mit fĂŒnf Euro geschenkt könnt ihr auf jeden Fall einmal einsteigen!

Die Webseite von JAXX – vergaloppieren nicht möglich

Das A und O eines Onlineanbieters ist die Struktur seiner Webseite. Niemand irrt gerne auf einer Seite herum und kommt nur durch willkĂŒrliches Mausklicken am Ende ans Ziel. Alles Wichtige sofort im Blick und ein klares MenĂŒ sollten Standard sein. An diesem Prinzip hĂ€lt JAXX fest. So klar strukturiert wie der Willkommensbonus, so schnörkellos ist auch der Onlineauftritt. Niemand möchte 30 Sekunden vor Rennbeginn noch endlos nach dem Starterfeld suchen mĂŒssen. Aktuelle Rennen sehen, Starterfeld öffnen, Wette platzieren – so ist der Idealfall und so setzt es der Bookie auch um.

Mit einem Klick auf den MenĂŒpunkt „Pferdewetten“ habt ihr links alle Rennen im Blick, die noch im Laufe des Tages starten, und, schön zentral in der Mitte des Bildschirms, die nĂ€chsten Rennen. Eine farbliche Markierung zeigt an, ob noch Wetten möglich sind:

  • GrĂŒn: Wette möglich
  • Rot: Wette nicht mehr möglich
  • Blau: Rennen lĂ€uft bereits

Ein Klick auf das Starterfeld zeigt euch, auf wen ihr setzen könnt oder setzen solltet. Im Livestream könnt ihr das Rennen verfolgen.

Mobile EndgerĂ€te laufen in Bezug auf die Nutzungsfrequenz den stationĂ€ren GerĂ€ten den Rang ab. Die Suche im App-Store nach einer App des Anbieters ist sinnlos, es gibt keine. Das ist allerdings auch kein Drama, da der Webauftritt fĂŒr mobile EndgerĂ€te optimiert ist. Ihr habt in Bezug auf die Übersichtlichkeit am Handy mit keinerlei Einbußen zu rechnen. Gliederung, Lesbarkeit und Struktur stehen auf dem Kleinbildschirm der Darstellung am Desktop oder Notebook in keiner Weise nach.

Entscheidend ist bei einem Anbieter fĂŒr Pferdewetten natĂŒrlich auch die Schnelligkeit des Seitenaufbaus und der DatenĂŒbermittlung. Auch hier gibt es nichts zu beanstanden. Auf der Suche nach einem Grund fĂŒr einen Punktabzug sind wir dann aber doch fĂŒndig geworden. Wenn ihr nach unten scrolled, verschwindet das oben platzierte, leider nicht fixierte HauptmenĂŒ aus dem Blickfeld. Deswegen vergeben wir „nur“ 9 von 10 Punkten fĂŒr den Webauftritt.

Die Anmeldung bei JAXX – kurz und schmerzlos

Wir haben euer Interesse an JAXX geweckt und ihr wollt zumindest die fĂŒnf Euro Willkommensbonus mitnehmen? Dann heißt es, auf der Bildschirmseite oben rechts auf „Registrierung“ zu klicken.

Gefragt sind die ĂŒblichen Daten zu eurer Person, Anschrift und ein Alias sowie Passwort, um auf den geschĂŒtzten Kundenbereich zu kommen. Ein Punkt, der fĂŒr die SeriositĂ€t des Anbieters spricht, ist der Umstand, dass die Daten an die Schufa weitergeleitet werden.

Wenn ihr euch mit der Plattform anfreunden konntet, stellt sich frĂŒher oder spĂ€ter die Frage, wie ihr ein Guthaben auf das treuhĂ€nderisch gefĂŒhrte Wettkonto ĂŒberweisen könnt. Dazu stehen euch Kreditkarten, SEPA-Überweisungen, PayPal oder Skrill zur VerfĂŒgung. Da PayPal seine Partner im Bereich GlĂŒcksspiel und Sportwetten genau unter die Lupe nimmt, spricht diese Partnerschaft ebenfalls fĂŒr die SeriositĂ€t von JAXX.

Die KontofĂŒhrung selbst ist kostenlos, allerdings fanden wir hier einen Grund fĂŒr Punktabzug. Fanden zwölf Monate lang trotz Guthabens auf dem Konto keine UmsĂ€tze statt, zieht der Anbieter fĂŒnf Euro fĂŒr den administrativen Aufwand der Kontoverwaltung ein. Einzahlungen sind in BetrĂ€gen zwischen 10 Euro und 1.000 Euro möglich. Auszahlungen funktionieren reibungslos und erfolgen, im Gegensatz zu einigen Mitbewerbern, oft noch am selben Tag.

Abstriche können wir keine machen, die Höchstpunktzahl gibt es jedoch in diesem Fall auch nicht aufgrund der optionalen VerwaltungsgebĂŒhr.

Der Service – englisches Understatement

Generell macht JAXX einen eher unaufgeregten Eindruck. Dies gilt auch fĂŒr den Service, der sich in zahlreichen ErklĂ€rungen, beispielsweise unter „Pferdewetten“, „Wissenswertes“ widerspiegelt. AnfĂ€nger werden regelrecht an der Hand genommen und durch das Thema gefĂŒhrt. Der MenĂŒpunkt „Hilfe“ gibt ebenfalls Informationen rund um JAXX.

Wer sich lieber telefonisch informieren möchte, kann dies unter der kostenfreien Rufnummer (0800) 649 649 9 montags bis sonntags in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 20:00 Uhr. Gerade die Erreichbarkeit am Wochenende sehen wir als Pluspunkt. Wettfreunden, welche den E-Mail-Kontakt vorziehen, steht die Adresse info@pferdewetten-jaxx.de zur VerfĂŒgung. Auch im Service stufen wir das Portal mit einer 9 ein.

AspektDetails
Regulierung:RegierungsprÀsidium Darmstadt
Registernummer:keine Angabe
Sportangebot:Pferdewetten, Lotto, Rubbellose
Livewetten:Nein
Mobile:Optimierte Webseite
Service:Telefon 0800 649 649 9, E-Mail
Quotendurchschnitt:keine Angabe, da Totalisatorwetten
Wettsteuer:Vom Einzahlungsbetrag, wird ab der 51. Wette ĂŒbernommen
Statistiken:Nein
Bonus:5 Euro Willkommensbonus ohne eigene Einzahlung, laufende Bonusaktionen
Mindesteinsatz:keine Angaben
GebĂŒhren:Keine

Was ist bei JAXX noch interessant?

Viel zu berichten gibt es ĂŒber dieses in London ansĂ€ssige, sehr fokussiert aufgestellte Unternehmen nicht. Neben Pferdewetten bieten die Briten noch Onlinelotto und Rubbellose, die von FlĂŒgen mit Ryanair her berĂŒchtigten „scratchcards“ an.

Die GrĂŒndung, damals noch unter dem Namen „FLUXX“ erfolgt, geht auf das Jahr 1998 zurĂŒck. Seit 1999 werdend die Aktien auch an den deutschen Börsen gehandelt. Die Umfirmierung fand im Jahr 2008 statt. Pferdewetten bietet JAXX in Kooperation mit zwei weiteren Dienstleistern, OnGoingMedia GmbH, Behringstr. 16a, 22765 Hamburg, Deutschland und Paymentworld Europe Limited, Skyway Offices Block A, Suite 3, 177, Marina Street, Pieta PTA 9072, Malta, an.

Unser Fazit im JAXX Test

JAXX eignet sich auf jeden Fall fĂŒr den Einstieg in die schillernde Welt des Turfsports. Mag sein, dass einige Mitbewerber buntere Seiten haben oder höhere BegrĂŒĂŸungsboni auszahlen. DafĂŒr bieten sie keinen Lehrgang in Sachen Pferdewetten oder ErlĂ€uterungen zu den Wettscheinen. Die Briten sind fĂŒr Einsteiger der ideale Partner, auch wenn in Bezug auf das Angebot fĂŒr internationale Rennen durchaus noch Luft nach oben ist. Kommt die Rede auf Online-Pferdewetten, sind es immer die Großen, die genannt werden. JAXX ist auf jeden Fall eine Registrierung und den Tipp mit dem Willkommensbonus wert.

KriteriumBewertung
Wettangebot7/10 Punkten
Bonusregelung8/10 Punkten
Wettquoten8/10 Punkten
Wettoptionen8/10 Punkten
Wettsteuer10/10 Punkten
KontofĂŒhrung/AuszahlungsmodalitĂ€ten9/10 Punkten
Service und Erreichbarkeit9/10 Punkten
Webseite/Anmeldung9/10 Punkten

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben