Cookies

Cookie-Nutzung

Pferdewetten Online: die besten Wettanbieter im Test & Vergleich 🏇

Pferderennen bedeuten pure Spannung: noch vor und auch wĂ€hrend eines Durchgangs. Das Ergebnis lĂ€sst sich nie zu 100 Prozent vorhersagen und ist von vielen unterschiedlichen Faktoren abhĂ€ngig. Genau hier liegt der Reiz fĂŒr alle Wettfreunde. Keine andere Sportart bietet so viele attraktive Wettmöglichkeiten und Chancen, selbst fĂŒr Außenseiter. Wir haben uns die verschiedenen Buchmacher angeschaut und wissen, wo die besten Quoten zu holen sind.
Besonderheiten
  • Vergleich der Wettanbieter
  • 100 % unabhĂ€ngig
  • Übersicht der Wettquoten
  • Tipps und Kundenmeinungen

Das sind die besten Pferdewetten Anbieter 2020 🏆

1.
Pferdewetten.de
Der Anbieter aus Malta bietet seit 2006 ausschließlich Pferdewetten an und konzentriert sich auf Trab- und Galopprennen weltweit.
1.3

Sehr gut

  • de bietet ein ĂŒberdurchschnittliches Live-Streaming
  • Laufendes Bonusprogramm ĂŒber den Willkommensbonus hinaus
  • Sehr breites Angebot an europĂ€ischen Turfs
  • VollstĂ€ndige Übernahme der Wettsteuer

Screenshot von Pferdewetten.de
2.
RaceBets
RaceBets International Gaming Limited mit Sitz auf Malta bietet Totalisator-Wetten fĂŒr mehr als 100 Trab- und Galopprennen pro Tag weltweit an.
1.4

Sehr gut

  • Neukunden erhalten bis zu 100 Euro Neukundenbonus
  • Pferderennen aus allen Teilen der Welt
  • Livestream-Übertragung der Rennen
  • Deutsche Telefonnummer fĂŒr Support
  • Umfassende Statistiken zu Pferden und Jockeys

Screenshot von RaceBets
3.
Lotos
Pferdewetten - Anbieter mit Malta Lizenz fĂŒr nationale und internationale Pferderennen. Keine Wettsteuer, guter Kundenservice.
1.4

Sehr gut

  • Deutsche und internationale Wettangebote werden bereitgehalten
  • Der Anbieter konzentriert sich ausschließlich auf Pferdewetten
  • Viele Top Quoten aufgrund Totalisator-Wetten

Screenshot von Lotos
4.
Jaxx
Anbieter fĂŒr weltweite Pferdewetten, Lotterien und Casinospiele mit Sitz in Großbritannien. Deutschsprachiger Kundenservice.
1.4

Sehr gut

  • Nur Pferdewetten und ĂŒbersichtliches GlĂŒcksspiel mit Lotto und Losen
  • Totalisatorwetten sind ebenso möglich wie Buchmacherwetten
  • Startbonus ohne eigenes Kapital

Screenshot von Jaxx
5.
Trotto
Betreiber ist der Berliner Trabrenn-Verein e.V.. Nationale und internationale Pferderennen, viele Livestreams, keine Wettsteuer, deutsche Regulierung.
1.5

Gut

  • Ausschließliches und hoch professionelles Portal fĂŒr Pferdewetten (fast) weltweit
  • Übernahme der Wettsteuer fĂŒr den Kunden
  • Extrem breit aufgestelltes Angebot unterschiedlichster Wettmöglichkeiten

Screenshot von Trotto
6.
William Hill
Britischer Großanbieter fĂŒr Sportwetten aller Art und Casinospiele. Seit 1934 erfolgreich am Markt. Viele Livestreams und 24/7 Support.
1.7

Gut

  • Bis zu 100 Euro Neukundenbonus nach Anmeldung
  • Pferderennen aus vielen Teilen der Welt
  • Livestream-Übertragung und Live-Radiokommentar zu den Rennen
  • Kostenlose deutsche Telefonnummer fĂŒr Support
  • Auch Wetten auf Jockeys möglich

Screenshot von William Hill
7.
Wettstar
Seriöser und alteingesessener Anbieter mit Livestream, App und den Verzicht auf die Wettsteuer. Lukratives Bonuspaket fĂŒr Neu- und Stammkunden.
2.3

Gut

  • Wettstar kooperiert mit Buchmachern vor Ort
  • Laufendes Bonusprogramm, bei dem jeder Wetteinsatz Punkte sammelt, die wiederum in WetteinsĂ€tze gewandelt werden können
  • Der Buchmacher ermöglicht auch Wetten in Neuseeland

Screenshot von Wettstar
8.
oneXtwo
Livewetten, EU-Lizenz (Malta) und höchste Wettquoten sind das Markenzeichen von oneXtwo.
2.5

Okay

  • Sehr professionelles Portal fĂŒr Wetten auf fast allen Kontinenten.
  • Eigener YouTube-Kanal
  • Kontinuierliche Bonusangebote

Screenshot von oneXtwo
9.
betfair
Buchmacher und Wettbörse mit EU-Lizenz und VIP-Programm. Wettsteuer wird vom Anbieter ĂŒbernommen. Native App fĂŒr mobile EndgerĂ€te.
2.6

Okay

  • Bei Pferdewetten kein Buchmacher, sondern Wettbroker
  • EinzahlungsgebĂŒhren
  • Kontinuierliche Bonusangebote

Screenshot von betfair

Faszination Pferdewetten – Online-Chance auf gute Gewinne

Die Pferdewette zĂ€hlt zu den Sportwetten mit der lĂ€ngsten Tradition. Die Wettszene ist förmlich neben den britischen Rennbahnen entstanden und nimmt bis heute weltweit einen wichtigen Stellenwert ein. Es ist also nicht ĂŒbertrieben, dass jĂ€hrlich Millionen von Euro allein durch Pferdewetten umgesetzt werden. Rund um den Erdball finden relevante PferdelĂ€ufe statt, sodass zu jeder Tages- und Nachtzeit Tippmöglichkeiten bestehen. Allerdings hat nicht jedes WettbĂŒro so lange geöffnet, wie das Internet.

Viele Wettprofis setzen hier auf Online-Buchmacher. Sie bieten selbst Einsteigern einfache Möglichkeiten und locken mit Boni und guten Quoten. Dein Vorteil bei der Sache: du kannst die Angebote viel besser vergleichen und dir selbst die besten Quoten bei den Buchmachern sichern. Allerdings sollte nicht nur der reine Gewinn im Vordergrund stehen. Ein Anbietervergleich zeigt ebenso, welche Extras es gibt und ob der Buchmacher wirklich einen guten Service bietet.

Live-Streams und Live-Ticker – weltweit dabei

Anhang der unterschiedlichen Wettmöglichkeiten gibt es genug Spannung und Spaß beim Pferderennen. Doch nicht nur das. Bei welcher Sportart ist es sonst möglich, live bei allen wichtigen Rennen dabei zu dein und die eigenen Favoriten dank der Streams in Echtzeit laufen zu sehen? Viele der Online-Buchmacher bieten dir einen Live-Ticker, um Zusatzinformationen um das Rennen zu erhalten und kurzfristige Änderungen vornehmen zu können. Wechselt bei einem Pferd der Jockey oder scheidet ein Teilnehmer komplett aus, bleibt dir noch genug Zeit zu reagieren. So bekommst du das GefĂŒhl, förmlich auf der Rennstrecke dabei zu sein.

Online Pferdewette bedeutet also: zu jeder Zeit und an jedem Ort. Die Buchmacher sind international tÀtig und nicht nur auf den bekannten deutschen Strecken. Selbst in England wird dir keines der wichtigen Rennen mehr entgehen.

Die wichtigsten Pferderennen der Welt

  • Grand National in Aintree (UK)
  • Epsom Derby (UK)
  • Royal Ascot (UK)
  • Kentucky Derby (USA)
  • Dubai Wold Cup (VAE)
  • Prix de l‘arc de Triomphe (FRA)
  • Melbourne Cup (AUS)
  • Pegasus World Cup (USA)
  • Breeders Cup Classic (USA)

Angebote bei Pferdewetten – Galopp- und Trabrennen

FĂŒr einen regelmĂ€ĂŸigen Erfolg ist bei Pferdewetten jedoch etwas Fachwissen nötig. Schließlich handelt es sich hier um eine sehr komplexe Sportart, die mit verschiedenen Angeboten und Facetten glĂ€nzt. Es gibt nicht nur eine Form des Pferderennens, sondern verschiedene Arten. Diese differenzieren sich zwischen den Pferden selbst oder beispielsweise dem Untergrund. Handelt es sich eher um sandigen Boden, Schlamm oder Rasen? Im Gegensatz zum Fußball oder Tennis sind die Wettoptionen also viel grĂ¶ĂŸer. Daneben gibt es den Unterschied:

Trabrennen

Beim Trabrennen sitzt der Jockey in einem kleinen Wagen mit einer Achse, der vom Pferd angezogen wird. Als Schrittart ist nur Trab erlaubt, sodass die Pferde deutlich langsamer unterwegs sind. Vor allem in den USA und in Europa bekommt das Trabrennen Beachtung.

Galopprennen

Bei dieser klassischen Variante sitzt der Jockey auf dem Pferd und versucht als erster Reiter ĂŒber die Ziellinie zu gelangen. Im Galopp geht es natĂŒrlich viel schneller voran und der Sport steht international sehr im Fokus.

Die beliebtesten Einzelwetten beim Pferderennen

Bei den Onlinewetten kommt es nur noch auf die fixen Quoten an und die jeweilige Art. Es gibt verschiedene Einzel- und Kombiwetten, die bei den Buchmachern hinterlassen werden können. Wer mehrere Einzeltipps abgibt, bekommt diese dann zu einer Gesamtwette verbunden. Folgende Möglichkeiten sind besonders beliebt:

EinzelwetteHinweise
Siegwette
  • Wette auf den Sieger des Pferderennens
Platzwette
  • Pferd muss auf den ersten drei PlĂ€tzen ins Ziel kommen
  • starten weniger als 7 Nummern, zĂ€hlen nur Platz 1 und 2
Zwilling / Drilling
  • Wette auf zwei oder drei Pferde gleichzeitig
  • es gelten die Positionen 1 und 2 oder 1 und 3
Platzzwilling
  • zwei Pferde mĂŒssen genannt werden, die eine Platzierung erreichen
  • sie sollten unter den ersten Drei landen
  • die Reihenfolge ist egal
Zweier-Wette
  • Pferde auf Platz 1 und 2 nennen
  • richtige Reihenfolge wichtig
Dreier-Wette
  • Pferde auf Platz 1, 2 und 3 nennen
  • richtige Reihenfolge wichtig
Ita-Wette
  • Wette auf den Zweitplatzierten
Trita-Wette
  • Wette auf den Drittplatzierten
Head to Head
  • zwei Pferde liefern sich ein virtuelles Duell ab
  • der Tippgeber muss den Sieger vorher festlegen

Die Gewinnquote – immer unterschiedlich

Die Wahl des richtigen Wettanbieters orientiert sich an den besten Gewinnquoten. Diese ergeben sich aus der Multiplikation der Einzelquoten. Schließlich will jeder Tippgeber anhand der platzierten Wetten die höchsten Gewinne einfahren. Dies funktioniert nur mit den höchsten Quoten auf dem Markt, was du nie aus den Augen lassen solltest. Nicht zu vergessen sind auch die angebotenen Langzeitwetten.

Hinweis: Auch nach dem Startschuss kann noch fleißig gewettet werden. So gibt es Anbieter von Live Wetten bei Pferderennen, die stĂ€ndig noch Tipps entgegennehmen.

Die wichtigsten Wettanbieter – Racebets, Pferdewetten.de und mehr

In der Onlinebranche tummeln sich recht viele Wettanbieter, die sich nicht nur auf Pferdewetten spezialisiert haben. Mit der EinfĂŒhrung des GlĂŒcksspielvertrags mĂŒssen aber vor allem deutsche Kunden aufpassen, bei welchen Unternehmen sie noch einen Tipp abgeben dĂŒrfen. Beliebte Buchmacher sind hier:

AnbieterBesonderheiten
RaceBets
  • stĂ€ndige Sonderaktionen fĂŒr Neu- und Bestandskunden
  • Unternehmen aus DĂŒsseldorf
  • abwechslungsreiches Wettangebot
  • wichtige Infos aus der Rennszene
  • internationaler kostenfreier Stream
  • guter Kundensupport
Pferdewetten.de
  • ausschließlich fĂŒr Pferdewetten
  • feste Gewinnquoten
  • Auswahl ist ausreichend
  • deutscher Kundendienst vorhanden
  • klare Struktur der Webseite
  • Live-Stream möglich
William Hill
  • gehört zu den Ă€ltesten Wettanbietern
  • umfassendes Wettangebot
  • nutzerfreundliche Webseite
  • sehr gute Wettquoten
  • Zugang fĂŒr deutsche Kunden eingeschrĂ€nkt

Es sind noch weitere Anbieter auf dem Markt vertreten, die mit Neukunden-Boni, guten Quoten und spannenden Wetten locken. Allerdings solltest du unbedingt auf die SeriositĂ€t achten. PrĂŒfe beispielsweise, ob es einen deutschen Kundenservice gibt und wie lange es den Anbieter schon gibt. Alt eingesessene Buchmacher sind hier natĂŒrlich den neuen und noch unbekannten Marken vorzuziehen. Eine Auswahl von weiteren bekannten Wettanbietern ist:

  • Betway
  • bwin
  • sportingbet
  • unibet
  • bet365

So haben wir getestet – Angebot, Bonus und Kundenservice

In unserem Test haben wir die verschiedenen Pferdewetten Anbieter auf Herz und Nieren geprĂŒft und sind dabei immer mit einem Ă€hnlichen System vorgegangen. Besonders wichtig waren fĂŒr uns die Wettquoten, denn nur mit guten Quoten können auch hohe Gewinne erzielt werden. Daneben spielt das Angebot an sich eine Rolle. Dir sollen möglichst viele Pferderennbahnen und Einzelwetten zur VerfĂŒgung stehen, um eine große Auswahl zu bekommen.

An der Bedienbarkeit und Nutzerfreundlichkeit einer Webseite lĂ€sst sich sehr viel erkennen. Dem Kunden soll es schließlich leicht gemacht werden, die Wetten abzuschließen oder noch schnell zu Ă€ndern. Eine ĂŒbersichtliche Struktur spielt hier eine wichtige Rolle. Daneben kommt es gerade Neukunden auf einen guten Service an. Eventuelle Fragen mĂŒssen schnell und vor allem in deutscher Sprache geklĂ€rt werden können. Ein guter Kundenservice ist daher auf mehreren Wegen und am besten rund um die Uhr erreichbar.

Ebenso waren fĂŒr uns die Zahlungsmethoden ausschlaggebend im Vergleich. Welche Möglichkeiten sind bei den Anbietern vorhanden und kostet eine Ein- bzw. Auszahlung Geld? Wichtig ist auch die Zeitspanne fĂŒr eine Ein- und Auszahlung, die möglichst seriös ausfallen sollte. Manche Anbieter locken hier mit einem Neukundenbonus. Wie hoch dieser ausfĂ€llt, ist allerdings sehr unterschiedlich.

Die Geschichte der Pferdewetten – Ursprung in England

Die Geschichte der Pferderennen und Wetten geht sehr weit zurĂŒck. Bereits die alten Römer haben derartige Rennen veranstaltet und den Zuschauern etwas bieten wollen. Aber auch England und Frankreich blicken hier auf eine lange Tradition, die sich bis heute gehalten hat. Der Galopprennsport findet hier seinen Ursprung und ist mit der ersten Rennbahn in Yorkshire eng verbunden. Die Zucht des englischen Vollbluts begann im 16. Jahrhundert. Bereits Queen Elisabeth I. Konnte sich fĂŒr diesen Sport begeistern. Weitere Rennbahnen wurden eröffnet, beispielsweise in Chester oder Ascot und es folgte der erste Rennkalender. Parallel dazu fĂŒhrte die USA die ersten Galopprennen durch.

In England wollte man dem Pferdesport zu einem besonderen Ruhm verhelfen und sprach ein Verbot ĂŒber alle kleinen Rennen aus mit unbedeutenden Summen. Der spĂ€ter gegrĂŒndete britische Jockey Club setzte sich also nur aus reichen MĂ€nnern und Angehörigen des Hochadels zusammen. Die Hauptaufgabe bestand hier weiterhin in der Zucht und dem Regelwerk fĂŒr die Rennen. Dabei ist der Begriff Jockey heute noch gelĂ€ufig. Allerdings ĂŒbernimmt das Britisch Horseracing Board nun die Betreuung des Rennsports in Großbritannien. Der Galoppsport behĂ€lt seinen hohen Stellenwert und fast tĂ€glich werden Rennen ausgetragen. Insgesamt 59 Rennbahnen stehen in England zur VerfĂŒgung und von hier aus verbreiten sich die Sportwetten auf der ganzen Welt. Dank der Online-Buchmacher dĂŒrfen nicht mehr nur hochadlige Personen wetten, sondern jeder bekommt seine Chance auf einen lukrativen Gewinn.

Über online-pferdewetten.com

Wir haben uns die einzelnen Wettanbieter aus dem Onlinebereich genauer angeschaut. So bekommst du zu jedem Konkurrenten einen umfassenden Testbericht, was die Quoten, die Bedienung der Webseite und das Wettangebot angeht. NatĂŒrlich dĂŒrfen Kundenservice und Zahlungsmethoden bei unserer Auswertung nicht fehlen. Hier findest du also schnell eine Übersicht zu möglichen Pferdewetten, bekommst hilfreiche Links und den einen oder anderen Tipp. Wir wĂŒnschen dir viel Erfolg beim Wetten!

Inhaltsverzeichnis

nach oben