Cookies

Cookie-Nutzung

William Hill Pferdewetten 🏇

William Hill wurde im Jahr 1934 von dem Buchmacher gleichen Namens in London gegrĂŒndet. Das Unternehmen zĂ€hlt zu den Urgesteinen im Bereich Sportwetten und Pferdewetten. Aber ist das, was alt ist, auch gut? Wir vermuten „ja“, haben uns den Londoner Bookie aber dennoch genauer angeschaut. William Hill bietet nicht nur Pferdewetten, sondern deckt ein großes Feld populĂ€rer und weniger populĂ€rer Sportarten im Wettbetrieb an.
Besonderheiten
  • Bis zu 100 Euro Neukundenbonus
  • Pferderennen aus vielen Teilen der Welt
  • Livestream-Übertragung und Live-Radiokommentar
Das Wichtigste zusammengefasst
  • William Hill mit GrĂŒndungsdatum 1934 zĂ€hlt zu den Ă€ltesten und grĂ¶ĂŸten Anbietern bei Pferdewetten.
  • Betreiber ist die börsennotiert William Hill plc mit Sitz in London. FĂŒr den GeschĂ€ftsbetrieb außerhalb Großbritanniens verfĂŒgt das Unternehmen ĂŒber eine Lizenz des Gibraltar Gambling Commissioner.
  • Durch das weltweite Rennangebot steht faktisch zu jeder Tageszeit ein Rennen zur VerfĂŒgung. Über „Specials“ finden sich im MenĂŒ Veranstaltungen mit besonderen Wettquoten.

Williamhill Screenshot 01

StÀrken und SchwÀchen von William Hill

StĂ€rken 👍SchwĂ€chen 👎
  • Livestreaming
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Weltweites Wettangebot
  • Deutscher Support
  • Zahlreiche weitere Sportarten, auch Randsportarten
  • Wettsteuer wird vom Auszahlungsbetrag einbehalten.
  • FĂŒr Pferdefreunde mit Wohnsitz in Deutschland aktuell nicht nutzbar.
  • Komplizierte Bonusregelung

Wie sind die Wettquoten und auf was kann man bei William Hill wetten?

Wichtigstes Kriterium bei der Auswahl eines Buchmachers sind zweifellos die drei Faktoren Wettangebote, Quoten und Wettmöglichkeiten. Die schönste Quote bringt keine Abwechslung, wenn ihr nur auf den Sieger auf der Trabrennbahn von Gelsenkirchen setzen könnt. Faszinierender ist es doch, Zugang zu so vielen Turfs wie möglich weltweit zu haben.

Große Auswahl weltweit

Wie man es bei einem Anbieter fĂŒr Pferdewetten dieser Klasse erwarten darf, könnt ihr Eure Wetten weltweit platzieren. Neben den Rennen in Großbritannien und Irland, USA, Hong Kong, SĂŒdafrika und Frankreich erwarten euch unter dem Reiter „Rest of the World“ auch Wettbewerbe unter anderem aus SĂŒdamerika. ErgĂ€nzt wird der reale Pferdesport noch um die Option „Virtual Races“. Der eSport macht auch vor den Rennbahnen nicht halt. Bedauerlich ist nur, dass sich das Unternehmen aus dem deutschen Markt zurĂŒckgezogen hat, und damit auch keine Wetten auf deutsche Rennen möglich sind.

Mit der großen Bandbreite, bei der wir allerdings Deutsche Bahnen vermissen, hat sich William Hill 7 von 10 möglichen Punkten verdient.

Die Quoten

Bei den Wettquoten könnt ihr euch ebenfalls auf solide englische Buchmacherarbeit verlassen. Die Quoten bei den Briten liegen hĂ€ufig bei 93 Prozent. Solltet ihr am Tag vor einem Lauf eine Wette bei einer Quote von 1 : 5 abschließen und diese steigt auf 7, erhaltet ihr natĂŒrlich die 7 ausgezahlt. Der Anbieter ermöglicht vor Ort auch noch die Totalisatorwette. Das heißt, der Wetteinsatz fließt in den Totalisator. Der Auszahlungsbetrag hĂ€ngt von dem gesammelten Geld im Totalisator und der Anzahl der Spieler, die richtig lagen, ab.

FĂŒr die Wettquoten geben wir dem Bookie 9 von 10 Punkten, auch fĂŒr die nachtrĂ€gliche Erhöhung.

  • Rennen weltweit
  • Hervorragende Quoten

Die Wettsteuer – bei William Hill auf den Gewinn berechnet

Leider gibt der Bookie die Wettsteuer an seine Kunden weiter. Diese bemisst sich nicht am Einsatz, wie bei anderen Buchmachern, sondern am Gewinn. Dazu ein Beispiel: Bei einem Einsatz von 100 Euro und einer Quote von 2,5 lautet der Gewinn vor Steuer 250 Euro. Diese bereinigt um fĂŒnf Prozent fĂŒhrt zu einem Abzug von 12, 50 Euro. Das ist insofern Ă€rgerlich, als bei einer Berechnung der Steuer auf den Einsatz nur fĂŒnf Euro fĂ€llig gewesen wĂ€ren. Ihr solltet euch vor der Auswahl eines Anbieters fĂŒr Pferdewetten die Besteuerung sehr gut ansehen. Nur dadurch könnt ihr ermessen, wer am Ende tatsĂ€chlich die beste Quote hat.

Da es bei dem Thema Wettsteuer nur ja oder nein gibt, geht der Anbieter hier mit 0 Punkten vom GelÀuf.

Die Wettoptionen – breites Spektrum

Sieg oder Platz – bei William Hill geht das Spektrum möglicher Wetten noch ĂŒber diese beiden Optionen hinaus, hier nur die klassischsten Varianten.

  • Sieg: die klassische Wette auf den Sieger im Rennen
  • Platz: Euer Pferd muss auf einem Platz einlaufen.
  • Sieg-Platz: Mit dieser Wette kombiniert ihr Sieg und Platz, heißt, euer Pferd muss entweder siegen oder einen Platz belegen.
  • Exakta: Die Exakta-Wette stellt eine recht anspruchsvolle Wettvariante dar. Ihr gewinnt, wenn ihr sowohl den Sieger als auch den Zweitplatzierten richtig tippt.
  • Spezialwetten: Hier findet ihr ein sehr ausgefallenes Wettangebot, welches beispielsweise die AbstĂ€nde berĂŒcksichtigt.

FĂŒr die Wettoptionen, die im Übrigen auch noch Wetten auf den jeweiligen Jockey, losgelöst von seinem Pferd zulassen geben wir den alten EnglĂ€ndern 8 Punkte von 10 möglichen Punkten.

Wann können die Wetten abgeschlossen werden?

William Hill agiert nicht nur als Online-Anbieter, sondern ist mit seinen WettbĂŒros auch noch vor Ort auf zahlreichen Rennbahnen vertreten. Hier gilt, dass die Wette vor dem Rennen platziert wird. Im Internet herrschen etwas andere Regeln.

Neben den zeitnah abschließbaren Wetten fĂŒr direkt anstehende Rennen könnt ihr auch Langzeitwetten abschließen. In der ĂŒbersichtlichen Bildschirmdarstellung seht ihr alle Rennen, auf die ihre einen Tipp abgeben könnt. Unter den Spezialwetten finden sich auch bestimmte Renn-Events, so zum Beispiel die National Hunt Tripple Crown, eine Veranstaltung, die sich in das nĂ€chste Jahr zieht.

FĂŒr die Wettoptionen und die Vorlaufzeiten zur Wettabgabe gibt es von uns 8 der 10 erzielbaren Punkte.

Williamhill Screenshot 02

Bis zu 100 Euro William Hill Bonus möglich!

William Hill bietet Euch fĂŒr den Einstieg einen Bonus von bis zu 100 Euro. Nun mĂŒssen wir aber anmerken, dass sich der Bookie damit in Bezug auf die Höhe des Bonus im besseren Mittelfeld platziert. Die Bonusregelung ist leider auch nicht ganz so ĂŒbersichtlich wie bei anderen Mitbewerbern. Der Bonusanspruch entfĂ€llt, wenn die Ersteinzahlung mit Neteller, Skrill oder Paysafecard erfolgte.

Der Bonus gliedert sich in zwei Teile, die wiederum als Freiwetten zur VerfĂŒgung stehen. Die erste Wette muss mindestens fĂŒnf Euro bei einer Quote von 1,5 betragen. In diesem Fall werden euch 50 Prozent des eingesetzten Betrages, maximal 50 Euro, als Gratiswette gutgeschrieben. Um die weiteren 50 Euro zu erhalten, mĂŒsst ihr zusĂ€tzlich mindestens fĂŒnf Wetten mit einem Gesamteinsatz von mindestens 200 Euro und einer Mindestquote von 1,5 platzieren.

Es gibt auch noch ein Zeitfenster, welches ihr berĂŒcksichtigen mĂŒsst. Die Freiwetten mĂŒssen innerhalb von 30 Tagen freigespielt werden und innerhalb von 30 Tagen nach Gutschrift wieder gesetzt sein.

Leider haben wir keine laufenden Bonusangebote bei den Pferdewetten fĂŒr Stammkunden gefunden. FĂŒr andere Sportarten werden diese unter dem MenĂŒpunkt „Promos“ aufgefĂŒhrt. Hier bieten andere Buchmacher deutlich mehr. Auf der anderen Seite darf man aber nicht vergessen, dass es durchaus zu einer Verbesserung der Quoten kommen kann, auch eine Art Bonus. Hinweise darauf finden sich unter dem Reiter „Verbesserte Quoten“.

Dennoch sollte die Bonusregelung bei William Hill niemanden davon abhalten, die EnglĂ€nder, wenn es denn wieder geht, zu testen. Die Bonusregelung lĂ€sst einen ersten Schluss auf die SeriositĂ€t eines Buchmachers zu. Selbst wenn der Bonus nur in einem Zwei-Stufenverfahren in voller Höhe erhĂ€ltlich ist, spricht es dafĂŒr, wenn diese Regelung klar kommuniziert wird. Eine Mindestquote von 1,5 zeigt, dass die Plattform seriös arbeitet und keine utopischen Quoten zugrunde legt.

Schlimmer geht immer, im Fall des Bonusangebotes von William Hill bedauerlicherweise auch besser. Daher reicht es nur fĂŒr 7 von 10 Punkten.

Tipp
William Hill zĂ€hlt zu den Großen der Branche – sobald es wieder möglich ist, lohnt es sich auf jeden Fall, den Bonus mitzunehmen.

Die Webseite von William Hill – klare Struktur und gut bedienbar

Man mag bei der langen Tradition dieses Unternehmens unterstellen, dass es seinen Schwerpunkt auf die 2.400 WettbĂŒros vor Ort legt und das Internet eher als Abfallprodukt betrachtet. Dem ist aber keineswegs so, die Londoner haben frĂŒhzeitig den richtigen Weg eingeschlagen und bieten eine hervorragende Onlineplattform. Technisch ist sie vielleicht nicht auf dem neuesten Stand, dafĂŒr ohne Schnick-Schnack und in ĂŒbersichtlicher Kastenstruktur aufgebaut. Die Lesbarkeit ist ebenfalls gut, hellgraue Schrift auf weißem Grund wĂŒrde sofort den Verdacht mangelnder SeriositĂ€t hervorrufen.

Etwas nervig fanden wir, dass das MenĂŒ, welches sich am oberen Bildschirmrand befindet, nicht fixiert ist. Wenn ihr nach unten scrolled, und wieder in das MenĂŒ möchtet, bleibt nur der Weg, zurĂŒck zu scrollen.

Livestreams zu den Rennen und RadioĂŒbertragungen verstehen sich bei William Hill von selbst. Schließlich will man als Wettbegeisterter auch sehen, wie sich der Tipp in der kurzen Zeit des Rennens entwickelt.

Über das intuitive Navigieren, der Mauszeiger verrĂ€t, wo sich weitere Informationen finden, können wir uns auch nicht beschweren.

Der Onlineauftritt fĂŒr mobile EndgerĂ€te ist fĂŒr deren Bildschirme optimiert, eine spezielle App gibt es aber nicht.

Wie kann ich mich bei William Hill anmelden – schnell und einfach

Nur weil William Hill aktuell keine Pferdewetten fĂŒr deutsche Pferdefreunde anbietet, heißt das nicht, dass ihr von einer Anmeldung Abstand nehmen solltet. HSV-St. Pauli, Hertha gegen Union oder Köln gegen DĂŒsseldorf sind Partien mit Feuer unter dem Dach und in der Bundesliga immer eine Wette wert, vielleicht kommt es auch wieder einmal zu einem Aufeinandertreffen zwischen Nadal und Federer.

Die Anmeldung erfolgt kurz und schmerzlos. Über den Button anmelden öffnet sich die Eingabemaske fĂŒr die Erfassung der persönlichen Daten. Im Rahmen der Registrierung legt ihr auch fest, welchen Zahlungsweg ihr kĂŒnftig fĂŒr die Ein- und Auszahlungen wĂ€hlen möchtet. Denkt daran, dass Auszahlungen nur ĂŒber den Weg möglich sind, ĂŒber den ihr ein Guthaben auf das Wettkonto packt. Die Mindesteinzahlung auf das Konto betrĂ€gt grundsĂ€tzlich zehn Euro.

Es gibt eigentlich keinen Zahlungsweg, den die EnglĂ€nder nicht ermöglichen. Die Unterschiede liegen jedoch in den einzahlbaren HöchstbetrĂ€gen. FĂŒr die KontofĂŒhrung fallen erfreulicherweise keine GebĂŒhren an. Hier die wichtigsten Zahlungswege im Überblick:

IMAGE HERE

Anbieter/MethodeSpesenDauerMininum EuroMaximum Euro
Visakeine3-5 Werktage580000
Master Cardkeine3-5 Werktage580000
Diners Clubkeine3-5 Werktage580000
Maestro Visakeine3-5 Werktage580000
Entropaykeine3-5 Werktage580000
Skrillkeine1 Werktag5100000
Netellerkeine1 Werktag532000
Überweisungkeine5-10 Werktage30120000

Leider fehlt in dieser Aufstellung PayPal, was selbstverstÀndlich auch als Zahlungsweg angeboten wird.

Im Zusammenhang mit PayPal sei erwĂ€hnt, dass die eBay-Tochter gewisse Standards an ihre GeschĂ€ftspartner legt. Eine Zahlungsmöglichkeit ĂŒber PayPal stellt ein gewisses GĂŒtesiegel in Bezug auf die SeriositĂ€t eines Onlineanbieters dar.

Übersichtlicher Seitenaufbau, einfache Registrierung und ein umfassendes Informationsangebot auf der Seite, sowohl zu Rennen als auch zu den Informationen zum GeschĂ€ftsgebaren legen einfach 9 von 10 Punkten nahe.

Keine Spesen

Es fĂ€llt absolut positiv auf, dass bei William Hill bei keiner der populĂ€ren Zahlungsmethoden Kosten fĂŒr Einzahlungen oder Auszahlungen anfallen. Manch ein Mitbewerber berechnet Spesen, wenn eine bestimmte Anzahl an Zahlungen in der Woche oder im Monat ĂŒberschritten wird.

FĂŒr diesen Umstand und die generell kostenlose KontofĂŒhrung vergeben wir 9 von 10 Punkten.

Der Service – wie man ihn von einem Top-Anbieter erwartet

ZunĂ€chst einmal bietet das Unternehmen seine Plattform fĂŒr den deutschen Markt auch auf Deutsch an. Der umfassende Katalog fĂŒr Fragen und Antworten wurde nicht von Google Translator ĂŒbersetzt, sondern von Menschen, die der deutschen Sprache mĂ€chtig sind. Uns fĂ€llt immer wieder auf, dass dies noch keine SelbstverstĂ€ndlichkeit ist.

Ihr könnt den Buchmacher bei Fragen per Live-Chat, E-Mail-Kontaktformular oder telefonisch unter der gebĂŒhrenfreien Rufnummer 0800 664 9372 aus Deutschland und unter 0800 006 056 aus Österreich erreichen. Der deutschsprachige Service steht euch zwischen 9:00 Uhr und 1:00 Uhr zur VerfĂŒgung. Das ist gerade dahin gehend interessant, da viele Sportwettenfreunde nicht unbedingt wĂ€hrend der eigenen Arbeitszeit Gelegenheit haben, sich mit ihrem Buchmacher kurzzuschließen.

Mit dem Service- und Supportangebot sichert sich William Hill erneut 9 von 10 Punkten.

AspektDetails
Regulierung:FĂŒr Kunden außerhalb GB Gibraltar
Registernummer:RGL No 034 & 042
Sportangebot:Sportwetten, Pferdewetten, Windhundrennen
Livewetten:Nein
Mobile:Optimierte Webseite
Quotendurchschnitt:0,93
Wettsteuer:Vom Auszahlungsbetrag
Statistiken:Nein
Bonus:100 Euro Willkommensbonus, laufende Bonusaktionen nicht fĂŒr Pferdewetten
Mindesteinsatz:Ein Euro
GebĂŒhren:Keine

Noch einige Details zum Unternehmen

Die GrĂŒndung erfolgte im Jahr 1934. Auf den britischen Inseln unterhĂ€lt William Hill ĂŒber 2.400 WettbĂŒros, ist aber auch bereits seit dem Jahr 1998 mit einem Internetauftritt aktiv. Im Jahr 2013 lag der Börsenwert des Unternehmens bei 4,07 Milliarden Pfund. Rund 20 Prozent des GeschĂ€fts machen Pferdewetten aus. Der Bookie hatte sich fĂŒr einige Jahre komplett aus Deutschland verabschiedet, ist jetzt aber wieder mit seinen klassischen Sportwetten am Markt.

Unser Fazit im William Hill Test

Schade, dass dieser Buchmacher mit all seiner Erfahrung und seinem breiten Wettangebot aktuell Kunden aus Deutschland im Segment Pferdewetten verwehrt bleibt. Das Wettangebot bei Pferdewetten kann sich sehen lassen, die Bonusregelung ist etwas komplexer, lohnt sich aber auch. Mit der einfachen MenĂŒfĂŒhrung auf der Homepage geht auch bei einem Last-Minute-Tipp keine unnötige Zeit verloren. Pferdewetten sind nur ein Bestandteil bei Sportwetten, fĂŒr alle anderen Sportarten ist William Hill auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Die Bewertung bezieht sich rein auf Pferdewetten, in der Gesamtbetrachtung hĂ€tten wir Wettangebot und Bonusregelung mit einer besseren Beurteilung versehen.

KriteriumBewertung
Wettangebot7/10 Punkten
Bonusregelung7/10 Punkten
Wettquoten9/10 Punkten
Wettoptionen8/10 Punkten
Wettsteuer0/10 Punkten
KontofĂŒhrung/AuszahlungsmodalitĂ€ten9/10 Punkten
Service und Erreichbarkeit9/10 Punkten
Webseite/Anmeldung9/10 Punkten

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben