Cookies

Cookie-Nutzung

Betfair Pferdewetten 🏇

Betfair Pferdewetten sind etwas anders gehalten, als die ĂŒblichen Totalisator- oder Quotenwetten. Der Teilbegriff „fair“ kommt nicht vom Fairness-Gedanken, sondern ist die englische Übersetzung fĂŒr das Wort „Messe“. Bei betfair werden Wetten gehandelt. Der Spieler wettet direkt gegen andere Zocker. Das Ergebnis sind deutlich bessere Quoten. Aktuell könnt ihr in Deutschland bei betfair keine Wetten auf Pferderennen abschließen. Habt ihr euren Wohnsitz allerdings in Österreich oder der Schweiz, steht euch das vollstĂ€ndige Programm der betfair Pferdewetten zur VerfĂŒgung.
Besonderheiten
  • Bei Pferdewetten kein Buchmacher, sondern Wettbroker.
  • EinzahlungsgebĂŒhren
  • Kontinuierliche Bonusangebote
Das Wichtigste zusammengefasst
  • Betfair agiert außerhalb Deutschlands als Wettvermittler.
  • In Deutschland sind derzeit keine Pferdewetten möglich.
  • Es fĂ€llt keine Wettsteuer, aber eine Kommission zwischen zwei und fĂŒnf Prozent an.
  • Großbritannien bei Pferdewetten im Fokus.

betfair Screenshot 01

StÀrken und SchwÀchen von betfair

StÀrkenSchwÀchen
  • Außerhalb Deutschlands Vermittlung von Wetten zwischen den Spielern.
  • Herausragendes Angebot an britischen Wetten.
  • Umfangreiches Tutorial fĂŒr die deutschen Freunde von Pferdewetten.
  • Keine Wettsteuer
  • Interessante Bonusregelung fĂŒr Neukunden
  • Kein Angebot in Deutschland möglich.
  • FĂŒr deutsche Interessenten kaum Informationen erhĂ€ltlich.
  • In Deutschland nur klassische Quotenwetten auf andere Sportarten.
  • ZusĂ€tzliche Kommission zwischen zwei und fĂŒnf Prozent.
  • EinzahlungsgebĂŒhren

Nur eingeschrÀnkter Test möglich!

Der Test bei betfair ist leider nur sehr eingeschrĂ€nkt möglich. Die Möglichkeit der Registrierung fĂŒr den Bereich Pferdewetten ist mit einem Server in Deutschland nicht möglich. Die Informationen auf dem fĂŒr deutsche User sichtbaren Bereich fallen eher rudimentĂ€r aus. Daran Ă€nderte auch der Einsatz eines VTP-Servers ĂŒber ein anderes Land nichts. Die Registrierung ĂŒber einen anderen Bereich des Portals, beispielsweise Fußball, brachte auch nicht viel. Die Sektion Pferdewetten ist auf ein Minimum, einen Blog, reduziert. In Deutschland entfĂ€llt die Option des Wettvermittlers vollstĂ€ndig, auch bei anderen Sportarten.

Breites Wettangebot auf der Insel, hohe Quoten und ĂŒbersichtliche Wettmöglichkeiten

Als englischer Anbieter konzentriert sich betfair zu großen Teilen auf das Angebot von Pferdewetten auf der Insel. In Großbritannien sind Wetten auf alle Arten von Rennen möglich, unabhĂ€ngig davon, ob es sich um Trab, Galopp oder Hindernisrennen handelt.

Der Fokus auf die Insel bedeutet aber nicht, dass andere Regionen zu kurz kommen. Irland ist selbstverstĂ€ndlich im Angebot vertreten. Gleiches gilt fĂŒr nordamerikanische Rennstrecken, fĂŒr SĂŒdafrika oder Kanada. Durch die Zeitverschiebung habt ihr praktisch rund um die Uhr Gelegenheit, eure Wetten zu platzieren. Leider war es uns nicht möglich, in Erfahrung zu bringen, welche weiteren LĂ€nder abgedeckt werden.

FĂŒr das Wettangebot können wir aufgrund mangelnder umfassender Kenntnis keine Aussage treffen, möchten aber auch nicht 0 Punkte ansetzen, da Mindestangaben vorhanden sind.

Wie wir von Kollegen hören, fallen die Wettquoten bei betfair ĂŒberdurchschnittlich hoch aus, da die Spieler direkt gegeneinander wetten. Gerade bei Außenseiterwetten sind enorme Quoten möglich.

Hier verlassen wir uns auf die Aussagen der Kollegen, die bei betfair aktiv sind und vergeben 10 von 10 Punkten.

In Bezug auf die Wettoptionen hinkt betfair den Mitbewerbern allerdings weit hinterher. Die Briten beschrĂ€nken sich auf Siegwetten und Platzwetten. Dies ist vor dem Hintergrund des GeschĂ€ftsmodells allerdings auch nachvollziehbar. Die Zahl der Pferdefreunde, die auf Drillinge und Vierlinge setzen, dĂŒrfte eher ĂŒbersichtlich sein und keinen echten Markt fĂŒr den Wettvermittler darstellen.

Wer nur Sieg und Platz anbietet, kann leider nicht mehr als 5 Punkte erhalten. Zumindest sind die beiden wichtigsten Wetten abgedeckt.

Die Wettsteuer bei betfair – kein zusĂ€tzlicher Ballast

Betfair hat sich bei der Übernahme der Wettsteuer fĂŒr die kundenfreundliche Variante entschieden. Im Gegensatz zu anderen Buchmachern, welche die Kosten nicht ĂŒbernehmen, ist es bei betfair der Bookie, der die Steuern in Höhe von fĂŒnf Prozent abfĂŒhrt. Rechnen wir hier allerdings die Kommission zwischen zwei und fĂŒnf Prozent dagegen, relativiert sich dieser Sachverhalt wieder.

Wer die Wettsteuer ĂŒbernimmt, hat sich 10 Punkte verdient.

Ab wann kann man bei betfair Wetten?

Die Frage hinsichtlich des Zeitpunktes können wir euch recht pauschal beantworten. Die Wetten könnt ihr platzieren, sobald das Startertableau vorliegt.

Hinsichtlich des „ab wann“ in Bezug auf den Mindesteinsatz finden sich auch in den Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen keine Informationen. Die maximalen Gewinne orientieren sich an der jeweiligen Sportart. Im Fußball sind bis zu einer Million Euro möglich.

Der Bonus – ein Highlight im Angebot von betfair

Auch wenn unser Eindruck von betfair in Bezug auf Pferdewetten bislang stark getrĂŒbt war, bringt doch der Bonus Licht ins Dunkel. Satte 100 Euro könnt ihr euch als Neukundenbonus sichern. Wozu, werden sich diejenigen fragen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Nun, betfair bietet mehr als nur Pferdewetten und ein Besuch bei anderen Sportarten mit geschenktem Geld hat auch seinen Charme. Wie sieht die Bonusregelung im Detail aus?

40 % bis maximal 100 Euro als Bonus klingt jetzt nicht so dolle. Ihr bekommt nicht einfach eure Ersteinzahlung verdoppelt, sondern erspielt euch Freiwetten. Die ersten fĂŒnf Wetten mit einem Einsatz von je zehn Euro werden mit je einer Freiwette im Wert von 20 Euro honoriert. Euch stehen also statt 50 Euro eigenen Geldes insgesamt 140 Euro zur VerfĂŒgung. Um diese Bonusaktion freizuschalten, mĂŒsst ihr unbedingt den Bonuscode ZSSABO eingeben.

Wie bei Anbietern von Sportwetten ĂŒblich, greifen allerdings auch Bonusbedingungen. Die Mindestquote der Wette muss 1,50 betragen, damit die Wette fĂŒr ein Freispiel zĂ€hlt. Bei einer Begegnung zwischen Bayern MĂŒnchen und Kickers Offenbach auf einen Sieg der Bayern zu wetten, wĂ€re vermutlich nicht zielfĂŒhrend, umgekehrt schon. Mit der erspielten Freiwette könnt ihr jetzt auch auf Quoten von 1,20 setzen. FĂŒr die Einzelwette liegt das Zeitfenster bei sieben Tagen, um die Bonusbedingungen zu erfĂŒllen, bei 30 Tagen.

FĂŒr die Ersteinzahlung werden im Zusammenhang mit dem Bonus ĂŒbrigens nur Zahlungen per Kreditkarte und per PayPal berĂŒcksichtigt.

Tipp
Registrieren und Bonus mitnehmen.

Neben dem Neukundenbonus bietet betfair auch laufende, wechselnde Bonusaktionen fĂŒr Bestandskunden an.

Der Internetauftritt – gewöhnungsbedĂŒrftig

Nachdem sich betfair im Jahr 2009 komplett vom deutschen Markt zurĂŒckgezogen hatte, kam im Jahr 2012 die RĂŒckkehr, kombiniert mit einem Relaunch der Seite. Durch unsere zahlreichen Tests von Pferdewettenanbieter sind wir in Bezug auf das Design schon ein bisschen verwöhnt. Obwohl der Aufbau einer Seite der jeweiligen Sportart fast analog zu den Mitbewerbern ausfĂ€llt, hĂ€tte man sie „hĂŒbscher“ gestalten können. Die FunktionalitĂ€t wird vom Design jedoch in keiner Weise beeintrĂ€chtigt.

Live-Events sind in der Mitte des Bildschirms platziert, die Auswahl anderer Events findet sich nach Regionen geordnet am linken Bildschirmrand. Am rechten Bildschirmrand finden sich Spezialwetten, beispielsweise, ob Marco Reus beim Freundschaftsspiel gegen Argentinien das erste Tor schießt.

Da der Seitenaufbau fĂŒr Pferdewetten analog zum Aufbau anderer Sportarten geschieht, haben wir uns fĂŒr unseren Test fĂŒr Fußball entschieden.

Im MenĂŒ findet sich auch der Punkt betfair-TV. Was sich dahinter verbirgt, können wir leider nicht berichten, da der Link wĂ€hrend unseres Tests tot war.

Betfair von unterwegs?

Sportwetten finden zunehmend von unterwegs statt, gleich, ob Pferdewetten, Tennis oder Fußball. Betfair hat in diesem Zusammenhang mit seinen Mitbewerbern gleichgezogen und bietet eine Miniapp fĂŒr iOS und Android an. Dass „mini“ klein bedeutet und weniger manchmal mehr ist, lĂ€sst sich in diesem Zusammenhang leider nicht miteinander verbinden. Dennoch: Zocker können ĂŒber die mit einer vierstelligen PIN gesicherten App auch ohne stationĂ€res EndgerĂ€t ihrer Leidenschaft nachgehen.

Der etwas verunglĂŒckte Internetauftritt hat Potenzial nach oben. Gleiches gilt fĂŒr die Punkteanzahl von 5 Punkten.

Bei betfair Anmelden – so kommt ihr zu eurem Neukundenbonus

Wie nicht anders zu erwarten, ist die Registrierung die kleinste Übung. Die Anmeldung teilt sich in zwei Schritte. Im ersten fĂŒllt ihr das Anmeldeformular aus. Gefragt sind die ĂŒblichen Daten zu eurer Person, Name, Geburtsdatum, Anschrift etc. Daneben mĂŒsst ihr noch den Betrag angeben, der euer monatliches Limit darstellen soll. Im zweiten Schritt wird es dann interessanter. Hier geht es um die Zahlungsart. Zwei Dinge solltet ihr beachten: Betfair verlangt fĂŒr jede Transaktion eine GebĂŒhr, die sich in der Höhe nach der Zahlungsart richtet. Dazu kommt, dass die Gewinnauszahlung ebenfalls je nach Zahlungsart bis zu fĂŒnf Werktagen bei Kreditkarte oder Überweisung betragen kann. Lediglich bei PayPal erfolgt die Auszahlung sofort.

Welche GebĂŒhren fallen fĂŒr die Zahlungen an?

Bei Kreditkarten und PayPal berechnet betfair 1,5 Prozent des Umsatzes, bei der Paysafecard 2,5 Prozent. Die Kosten bei einer BankĂŒberweisung variieren von Institut zu Institut. Neben diesen Klassikern finden sich fĂŒr die Zahlungswege allerdings auch noch Netteller und Skrill.

Mit den GebĂŒhren fĂŒr die Zahlungen nimmt betfair ein Alleinstellungsmerkmal ein. Die Frage ist, ob sich nicht mancher Kunde davon abschrecken lĂ€sst. Das Re-Design der Seite und der Wiedereintritt in den deutschen Markt fĂŒr Sportwetten mögen Geld gekostet haben. Aber am Ende lebt auch ein Buchmacher von den Wetten, welche die Spieler bei ihm und nicht bei der Konkurrenz platzieren. Eine Überlegung, die auf den ersten Blick durchaus nahe liegt.

So leid es uns tut, die GebĂŒhren sind ein No-go. Mehr als 1 Punkt ist vor diesem Hintergrund nicht möglich.

Der Service – fast gut

Ein deutschsprachiger Service, der nicht nur per E-Mail oder Telefon, sondern auch ĂŒber Live-Chat erreichbar ist, strahlt eine gewisse VerlĂ€sslichkeit aus. Die Mitarbeiter sind in der Zeit zwischen 10 Uhr und 20 Uhr erreichbar. Der FAQ-Katalog, unterteilt in die einzelnen Sachgebiete umfasst 312 Fragen, fĂ€llt damit extrem ausfĂŒhrlich aus. Dass die Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen zum Zeitpunkt unseres Tests leider nur in Englisch zur VerfĂŒgung standen, sehen wir als Defizit. Über den italienischen Zugang waren diese Informationen auch auf Italienisch erhĂ€ltlich.

Erfreulich ist die Responsedauer bei Anfragen via Live-Chat. Diese betrug nur wenige Minuten.

AspektDetails
Regulierung:Unter anderem Malta Gambling Authority
Sportangebot:In Deutschland keine Pferdewetten, diverse Sportwetten, Casino
Livewetten:n/a
Mobile:Nur Web-Browser
Mini-App Service:E-Mail-Kontaktformular, Telefon, Live-Chat
Quotendurchschnitt:keine Angabe, da Wettbroker
Wettsteuer:Übernimmt der Anbieter
Statistiken:Nein
Bonus:verschiedene Programme
Mindesteinsatz:keine Angaben
GebĂŒhren:2 % bis 5 % auf die Wetten, GebĂŒhren fĂŒr Transaktionen

FĂŒr den Service erhĂ€lt betfair von uns 6 Punkte.

Ist betfair seriös?

Trotz der offenkundigen Defizite, die wir bei dem britischen Buchmacher feststellen, können wir euch versichern, dass betfair ein absolut seriöses Unternehmen ist. Eine Regulierung erfolgt nicht nur durch die Gambling Commission aus dem Vereinigten Königreich. Folgende Aufsichtsbehörden haben auch ein Auge auf betfair:

  • Malta Gaming Authority (MGA)
  • DĂ€nemark (Danish Gambling Authority)
  • Italien (Amminstrazione Autonoma del Monopoli di Stato)
  • Spanien (Direccion General de Ordenacian del Juego)
  • Bulgarien (State Commission for Gambling)
  • RumĂ€nien (Oficiul National pentru Jocuri de Noroc)

In Deutschland zÀhlte betfair zu den drei ersten Unternehmen, die eine Wettspiellizenz erhielten.

Was gibt es noch Interessantes zu betfair zu wissen?

Betfair ist seit dem Jahr 2010 an der Londoner Aktienbörse gelistet. Weltweit gilt das Unternehmen als grĂ¶ĂŸter Makler fĂŒr Sportwetten. Mit der EinfĂŒhrung der Wettsteuer in Deutschland zog sich der Broker vom deutschen Markt zurĂŒck, da die Steuer nicht mit dem damaligen GeschĂ€ftsmodell in Einklang zu bringen war. Im Jahr 2012 erfolgte die RĂŒckkehr nach Deutschland, allerdings mit einem GeschĂ€ftsmodell, das auf den deutschen Markt zugeschnitten ist. Damit hat betfair allerdings viel von seinem Charme eingebĂŒĂŸt.

Unser Fazit im betfair Test

FĂŒr deutsche Freunde des Turfsports stellt betfair keine Alternative dar. Wer im Ausland ansĂ€ssig ist, findet einen Anbieter mit einem abweichenden Weg, Wetten zu platzieren, der durchaus spannend ist. Unseren österreichischen Lesern sei ein Besuch der Seite, trotz der aufgezĂ€hlten Defizite, nahe gelegt. Möglicherweise sieht der eine oder andere Spieler die Idee des Wettbrokerages beeindruckender als den einen oder anderen Nachteil, der mit betfair einhergeht.

KriteriumBewertung
Wettangebotk.A., da nicht zur GĂ€nze ersichtlich
Bonusregelung7/10 Punkten
Wettquoten10/10 Punkten
Wettoptionen5/10 Punkten
Wettsteuer10/10 Punkten
KontofĂŒhrung/AuszahlungsmodalitĂ€ten1/10 Punkten
Service und Erreichbarkeit6/10 Punkten
Webseite/Anmeldung5/10 Punkten

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben